Arconda Systems Logo
Safety Management
Safety Management
Bird Control
Bird Control
Compliance Management
Compliance Management

Datenschutz

Die Senior-Berater der Arconda Systems AG können von unseren Kunden als externe Datenschutzbeauftragte (eDSB) bestellt werden, um für die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Belange zu gewährleisten.

Die Berater der Arconda Systems AG verfügen über ein interdisziplinäres KnowHow der Rechtsnormen, der Datenverarbeitung und der wirtschaftlich/organisatorischen Rahmenbedingungen.

Die Arconda AG wendet ein standardisiertes Vorgehensmodell zur Umsetzung der Anforderungen des Datenschutzes an.

Dieses im Dialog mit den Behörden validierte Verfahren bietet einen umfassenden und systematisch nachvollziehbaren Nachweis der Tätigkeiten zur Umsetzung der Belange des Datenschutzes. Die Standardisierung wirkt kostensenkend und gewährleistet eine umfassende Betrachtung aller Sachverhalte.

Das Aufgabenspektrum des externen Datenschutzbeauftragten umfasst die Beratung der Geschäftsleitung und der Mitarbeiter des Kunden in allen Datenschutzfragen. Der externe Datenschutzbeaufte steht kontinuierlich als Ansprechpartner für Geschäftsführung und Mitarbeiter zur Verfügung. Kernaufgaben sind die Unterweisung der Mitarbeiter in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten gem. § 4gAbs. 1 Nr. 2 BDSG und die Überwachung der Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen (BDSG und weitere relevante Gesetze wie TMG, TKG, BetrVG). Bei der Analyse und Optimierung der technischen und organisatorischen Abläufe stehen die Systemtechnik und das Consulting der Arconda AG bei Bedarf unterstützend zur Verfügung.

Darüber hinaus übernehmen wir folgende Aufgaben:

  • Prüfung der Erforderlichkeit und Durchführung von Vorabkontrollen gem. § 4d Abs. 5 BDSG
  • Prüfung der Anwendung von EDV-Systemen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gem. § 4g Abs. 1 Nr.1 BDSG
  • Erstellung und Verwaltung von Verfahrensverzeichnissen, Bereitstellung von Datenschutzhandbüchern, Richtlinien und Verfahrensanweisungen
  • Einzelfallprüfungen
  • Durchführung von internen Datenschutzaudits
  • Vorbereitung von und Begleitung bei externen Audits, z. B. durch Aufsichtsbehörden

Auf Wunsch und je nach Geschäftsprozess wird der Datenschutzbeauftragte in den nachstehend angeführten Bereichen beratend tätig:

  • Arbeitnehmerdatenschutz und Mitbestimmung
  • Design und Einführung von IT-Systemen im Hinblick auf das BDSG
  • Entwicklung von individuellen IT-Sicherheitskonzepten
  • Datenschutzgerechte Ausgestaltung von Datenschutzprojekten in Bezug auf die Auftragsdatenverarbeitung (Cloud-Computing)
  • Prüfung und Bewertung der technischen und organisatorischen Maßnahmen von Dienstleistern im Zuge der Auftragsdatenverarbeitung gem. § 11 BDSG
  • BDSG-Gap-Analysen und Maßnahmenpläne

Die Arconda AG ist als externer Datenschutzbeauftragter und Sachverständiger für den Datenschutz in verschiedenen Branchen tätig, so. z.B.:

  • Dienstleistungsbranche Allgemein
    • Haus- und Grundstücksverwaltungen
    • Transportation, Schwerpunkt: Deutsche internationale Verkehrsflughäfen
  • Medizinischer Sektor
    • Schwerpunkt: Geriatriebereich
  • Groß- und Außenhandel

Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Belange und die Aufrechterhaltung dieses Zustandes sind in der Regel mit einem vertretbaren Aufwand umsetzbar. Wir legen Wert darauf, dass sich unsere Konzepte synergetisch in andere Unternehmensziele wie Qualitätsmanagement, Außendarstellung des Unternehmens und IT-Sicherheit einfügen. Sprechen Sie uns an, wir geben Ihnen gern einen Überblick über Leistungen und Kosten.