Arconda Systems Logo
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management

Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten unserer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie gem. EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die durch den Besuch dieser Website entstehen und von uns dazu genutzt werden, unser Angebot für Sie zu optimieren. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Ihren Rechten gem. Art. 15 - 22 DSGVO.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

ARCONDA SYSTEMS AG
Sportallee 6
22335 Hamburg
Tel.: +49 40 823158 0
E-Mail: info@arconda.ag

Vertreten durch:

Frank Espenhain (Vorstand)
Lukas Kunze (Vorstand)


Datenschutzbeauftragter

Dr. Bernd Lühr
Anschrift vgl. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO
+49-40-823158-13
b.luehr@arconda.ag


Zwecke und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur kaufmännischen Verwertung von Servicedienstleistungen sowie aller anderen Produkte aus dem Gebiet der Datenverarbeitung.
Bei individuellen Anfragen erhalten wir von unseren Kunden personenbezogene Daten. Die freiwillige Angabe dieser Daten ist für uns der Beleg, dass Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke gem. Art. 6 EU-DSGVO geben.
Es werden nur die Daten erhoben, die für eine Bearbeitung der Anfragen zwingend erforderlich sind.
Die Arconda Systems AG setzt die überlassenen persönlichen Daten zur Bearbeitung individueller Kundenwünsche ein. Wenn diese Daten für Marketingzwecke eingesetzt werden, geschieht dies stets unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, wobei unsere Kunden jederzeit dieser Nutzung widersprechen können.
Darüber hinaus nutzen wir diese Daten zur Aktualisierung Ihrer Stammdaten, sofern bereits ein Geschäftskontakt besteht.
Jede weitergehende Nutzung dieser Daten setzt die vorherige ausdrückliche Zustimmung unserer Kunden voraus und bezieht sich ausschließlich auf die genehmigte Verwendung.
Bevor wir die Daten zu einem anderen Zweck weiterverarbeiten als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, stellen wir der betroffenen Person vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle anderen maßgeblichen Informationen zur Verfügung.
Sofern unsere Kunden uns ihre E-Mail-Adressen zur Kommunikation überlassen, verwenden wir diese solange, bis sie Ihre Einwilligung zur Nutzung der E-Mail-Adressen widerrufen.


Kategorien betroffener Personen und Kategorien personenbezogener Daten

Kunden-, Mitarbeiter-, Bewerber-, Lieferanten- und Interessentendaten:
- Name, Vorname
- Adressdaten
- Kontakdaten wie Telefon- und Faxnummer
- E-Mail-Adressen
- ggf. Vertragsdaten
- ggf. Zahlungsdaten
- ggf. Inhaltsdaten (z. B. Nachrichten,Texte,Bilder)
- Nutzungsdaten (z. B. Zugriffszeiten und besuchte Webseiten)
- Kommunikationsdaten (z. B. Informationen über verwendete Browser, IP-Adressen)


Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Die Arconda Systems AG arbeitet mit spezialisierten Partnerunternehmen zusammen. Ausschließlich zu Zwecken der Auftragsabwicklung leiten wir nur die notwendigen Daten an unsere Partnerunternehmen weiter.
Eine Weiterleitung der Daten an sonstige Dritte wird nicht vorgenommen, es sei denn, dass wir durch gesetzliche Bestimmungen oder richterliche Anordnungen hierzu verpflichtet sind.
Weitere Empfänger können Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften und externe Auftragnehmer entsprechend §62 BDSG und Art. 28 EU-DSGVO sein.


Übermittlungen von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Übermittlung der Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt.


Fristen für die Löschung der verschiedenen Datenkategorien

Die Daten werden gelöscht, wenn diese nicht mehr benötigt werden, spätestens jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Löschfristen. Die Daten werden auf Antrag des Betroffenen gelöscht bzw. gesperrt, wenn diese Daten aus rechtlichen oder organisatorischen Gründen nicht mehr gelöscht werden dürfen oder können.


Sicherheit der Verarbeitung

Die technischen und organisatorischen Maßnahmen der Arconda Systems AG stellen die Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität der Daten sicher und gewährleisten einen hohen Schutz der personenbezogenen Daten vor Missbrauch und Verlust.
Die Mitarbeiter der Arconda Systems AG sind dem Datenschutz verpflichtet und entsprechend geschult.


Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erheben wir personenbezogene Daten von Bewerbern und verarbeiten diese in unseren EDV-Systemen. Die Daten der Bewerber, mit denen wir keinen Arbeitsvertrag abschließen, werden mit dem Abschluss des Verfahrens, spätetestens jedoch nach 6 Monaten gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen, wie etwa eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), entgegenstehen.
Bewerberdaten werden nicht an andere Dienstleister übermittelt.
Bewerber haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit zu widerrufen und die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. In diesem Fall können wir die Bewerbung nicht mehr berücksichtigen.


Datenschutz Minderjähriger

Die Arconda Systems AG geht davon aus, dass keine personenbezogenen Daten Minderjähriger bekannt werden, weil sich unser Internetauftritt an Unternehmen richtet.


Rechte der Betroffenen gem. Art. 15 - 22 DSGVO

Auf schriftliche Anfrage erteilen wir unseren Kunden gerne Auskunft darüber, ob und ggf. welche persönlichen Daten wir speichern.

Wir sind zur Verbesserung unserer Servicequalität daran interessiert, richtige Daten vorzuhalten und ändern diese jederzeit kostenlos.
Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit zurückziehen, woraufhin wir Ihre Daten wunschgemäß löschen oder sperren.
Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten beantragen.
Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
Sie haben das Recht auf die Datenübertragbarkeit Ihrer Daten.
Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.
Die Arconda Systems AG führt keine automatisierten Einzelfallentscheidungen und kein Profiling durch.
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Kommunikations- und nutzungsbezogene Daten

Bei einem Besuch der Webseite der Arconda Systems AG erfassen wir zu statistischen Zwecken Ihre IP-Adresse, den Zugriffszeitpunkt, das Datentransfervolumen, die aufgerufenen Seiten und von welcher Seite mit welchem Webbrowser Sie auf unsere Webseite zugegriffen haben. Es erfolgt keine Personalisierung der Daten. Soweit diese Informationen Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen sollten, genügen wir den gesetzlichen Regelungen des Datenschutzes.


Externe Links

Soweit in unserem Internet-Auftritt auf die Seiten Dritter verwiesen wird, ist dieses durch eine Angabe der Internetadresse und des Firmenlogos kenntlich gemacht. Die Arconda Systems AG hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten, wodurch wir weder den einwandfreien Inhalt dieser Seiten noch den Datenschutz bei einem Aufruf dieser Seiten gewährleisten können.


Cookies

Die Arconda Systems AG setzt für ihren Internetauftritt Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In den vorgenannten Zwecken liegt das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Das Opt-Out muss auf allen genutzten Systemen durchführt werden, um die Erfassung durch Google Analytics auf unterschiedlichen Geräten zu verhindern.


Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird stets an aktuelle rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen angepasst.

09.01.2019

Unsere Partner:

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK