Arconda Systems Logo
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management
Safety Management

Routinekontrollen

Im laufenden Geschäftsbetrieb können sich Fehler in der IT einschleichen, die dem Anwender vorerst verborgen bleiben, sich später aber um so schwerwiegender auswirken. Läuft ein Backup-Dienst bspw. seit Monaten ins Leere, wird dies meist erst dann bemerkt, wenn Daten wiederhergestellt werden sollen.

Oft sind Probleme mit Hintergrunddiensten, nicht aktuell gehaltene Virenscanner oder Fehler in Festplatten und Raids für Systemausfälle verantwortlich. Ausgangspunkt sind immer unzureichend gemanagte Systeme, bei denen Ausfälle erst dann angegangen werden können, wenn sie bereits eingetreten sind.

Mit einem proaktiven Ansatz, bei dem mittels Routinekontrollen der Zustand aller relevanten Systemkomponenten von einem Fachmann periodisch überprüft und dokumentiert wird, steigern Sie die Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme signifikant. Verbunden mit einer statistischen Fehlerauswertung und Dokumentation kann so nicht nur die Systemverfügbarkeit sichergestellt werden, sondern es lässt sich auch präzise ableiten, welche Bereiche der IT bei künftigen Investitionsentscheidungen besonderer Berücksichtigung bedürfen.

Routinekontrollen sind ein eigenständiger Bestandteil unseres Dienstleistungsangebots und helfen unseren Kunden und ihren betreuenden IT-Dienstleistern eine nahezu hundertprozentige Systemverfügbarkeit zu erreichen. Unsere Kunden profitieren dabei von mehr als 20 Jahren Erfahrung, die wir als Softwareentwickler im Prozessmanagement gewonnen haben.

Unsere Partner:

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK